Volleyball-Turnier für Hobby-Mannschaften des TSV Herberhausen am 04.06.2005

zurück...

11 Mannschaften hatten sich gemeldet, u.a. auch Skizunft und Elliehausen. Vorher war aber schon klar: Personalmangel! Daher spielten die 4 Elliehäuser und 3 Doppelb(l)ocker, die sich am Samstag Morgen in der IGS-Turnhalle einfanden, zusammen in einer Mannschaft. Das erste Spiel – gegen Scheden – verlief im ersten Satz richtig hoffnungsvoll – Scheden war wohl noch nicht wach und/oder nahm uns zu leicht, wir unterlagen nur knapp. Im zweiten Satz war das dann anders, es zeigte sich, wie zusammengewürfelt wir waren. Nach einer weiteren Änderung in der Aufstellung ergab sich ab dem dritten Spiel aus unserer Sicht wirklich eine Art Spielfluss. Mehr war leider nicht drin – lediglich das vorletzte Spiel gegen die Celebration Allstars konnten wir für uns entscheiden, was uns unter die Top 9 brachte. Dabeisein war alles an diesem Tag. Die Herberhäuser hatten in der Halle ein nettes Büffet und vor der Halle einen Grill aufgebaut, so dass der Frust versorgt war. Den Zeitrahmen für das Turnier (10-19 Uhr) hatten die Herberhäuser sehr gut organisiert: Alle Spiele bestanden aus 2 Sätzen (bis 15 Punkte). Das Finale (gegen 17:30, Schmetterlinge gegen PokeShots) wurde dann "richtig" ausgespielt.

Steffen Haupt