Volleyballturnier am 13./14.03.1999 in Groß Schneen Volleyshow im Frühling

zurück...

Von Jahr zu Jahr, mit zunehmendem Erfolg, wird in Groß Schneen die Volleyball Celebration veranstaltet. Ein fetziges Turnier über zwei Tage mit nächtlichem Partyintermezzo. Gut, dass wir dabei waren. Ebenso dabei waren die besten und/oder lustigsten Vereine aus der umliegenden Region. Insgesamt sind 20 Mannschaften an den Start gegangen. Die skizünftigen Volleyballer, mittlerweile routinierte Turnierratten, starteten am Tag eins der Show mit Elan. Der Trainer (Sir Carsten Meyer) konnte diesmal personalmäßig aus den Vollen schöpfen (an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Mitgereisten). Wir waren so viele herausragende Spieler, dass eine Unterstützung anderer Mannschaften möglich war.

Für den weiteren Verlauf des Turniers war die Taktik klar. Das Spiel hört nicht mit dem Schlußpfiff auf, sondern beginnt mit dem ersten Bier der Celebration-Celebration am Abend. Leider ließen die Göttinger in den Partystunden auch ein paar Federn und so beschied man sich am letzten Turniertag, trotz cleveren Spiels, mit dem zwölften Platz.

Fazit: Mittleres Drittel im erstklassigen Teilnehmerfeld erreicht ... GewiNNixe gewinnen doch !

JoS